Special Ride-out für Henk (Chapter Netherlands 1)

Am 29.09.2018 machten sich einige Member mit Ihren Bikes auf den Weg in die Niederlanden nach Emmen.

Wir folgten der Einladung vom Chapter Netherlands 1, Präsidenten Peter Dekker, für eine besondere Ausfahrt des schwer erkrankten Members Henk.

 

Das Wetter spielte mit, die Sonne schien und dieser Tag war Perfekt für diese besondere Ausfahrt. In Emmen trafen wir uns mit den Membern von Netherlands 1 und Germany 12.

Gemeinsam fuhren wir zu Henk, der schon auf uns mit seiner Familie gewartet hatte. Nach der Begrüßung gab es eine kleine Stärkung bei Kaffee/Tee und einem Stück Kuchen.

Dann ging das Ride-Out los und wir fuhren in einer Kolonne durch die schönen Ecken von Holland. In Westerwolde  kehrten wir in ein schönes Restaurant  ein für ein leckeres Mittagsessen. Natürlich durften die üblichen Benzin-Gespräche nicht fehlen.

Nach dem schönen Beisammen sein ging es wieder auf die Motorräder und man fuhr langsam und in Gedanken den Heimweg von Henk an.

 

Am Ziel wurde sich dann langsam von allen Verabschiedet und man trat die Rückreise mit gemischten Gefühlen an. 

 

Für uns als RKMC Gemany 16 war es eine Selbstverständlichkeit und auch eine Ehre, den Tag zusammen mit unseren Brüdern und Schwestern und vor allem mit Henk verbringen zu dürfen. 

 

Wir sagen nochmal herzlichen Dank an das Chapter Netherlands 1.

 

Ganz dem Sinn der Red Knights MC...Loyal to Our durty